Zurück!?

Apr 17 Allgemein52

Seit Wochen, wenn nicht sogar Monaten öffne ich das WordPress Backend. Dann beginne ich meine Gedanken nieder zuschreiben. Und schließe das Backend irgendwann wieder.
Anfang März, um genau zu sein zum Weltfrauentag, stellte ich fest das ich zu diesem Zeitpunkt genau 5 Jahre nicht gebloggt habe. Mein Post zum Weltfrauentag steht ganz oben, zementiert in den Weiten des Internets für immer und ewig…ein Statement das noch heute gilt, auch wenn ich es heute anders formulieren würde.

Heute ist der 29. April 2017. Die letzten 5 Jahre sind durchzogen von geilen Zeiten, arbeitsamen Zeiten und leider auch vielen Fickdich Momenten. Warum ich aufgehört habe zu bloggen lag damals nahe: Ich hatte schlicht keine Zeit mehr. Meine Firma war ihren Kinderschuhen entwachsen und seit etwas mehr als einem halben Jahr war ich Vollzeit selbständig.

Warum ich ausgerechnet heute und jetzt blogge: Ich möchte raus, raus aus einem kleinen Gefängnis das ich mir selber gebaut habe! Irgendwo und irgendwann habe ich zwischen Arbeit und Sorgen vergessen was ich will, wohin ich möchte und wer ich bin.
Ob das im Rahmen von Pink Püppi stattfindet weiß ich noch nicht (schlicht weil ich nicht weiß ob ich noch Pink Püppi bin ;), aber ich möchte wieder bloggen. Ich möchte erzählen was ich gerade mache, was die letzten Jahre los war, warum Selbständigkeit selbst und ständig ist. Auch möchte ich gerne über Dinge schreiben die mich bewegen: Feminismus, Minimalismus, Essen, Musik, Filme und Bücher. Eben bloggen, ob das heute noch so geht wie früher weiß ich nicht, aber ich will es mal versuchen.
Vor einigen Tagen habe ich auch meinen Twitteraccount wieder geöffnet. Aus Angst vor Menschen, die mein Geblubber nutzen könnten um mir zu schaden, hatte ich ihn Anfang des Jahres geschlossen. Und auch wenn das Problem weiterhin vorhanden ist, so bin ich es leid mich zu verstecken 🙂

Lange Rede…aber auch langer Sinn: Ich bin wieder zurück und mal sehen wie es weitergeht. Ich freue mich über jeden Alten und auch neuen Leser. Dieser Blog besteht immerhin schon seit knapp 10 Jahren und auch wenn es die letzten 5 Jahre ruhig war, weiß ich das mir noch viele via RSS folgen.
Sorry übrigens an die RSS Folgenden: Ich habe die letzten Wochen hier ein bisschen rumgespielt und einige Testposts gingen unabsichtlich online, entschuldigt somit den Spam^^

Pink Püppi ★

…ich bin Janine…oder auch PinkPüppi…im echten Leben dann aber meist Ninchen. Ich bin leidenschaftlicher Kosmetikjunkie mit einer Vorliebe für knallige Farben. Nude, und Taupe…find ich langweilig, fad…und zum davonlaufen.

Modekrimskram, Nerdiniges, Gothic, Rockabilly und Tattoos sind Dinge die mich begeistern. Mit meinem Kosmetik Shop Shades of Pink habe ich mich vor kurzem selbstständig gemacht.