Manhatten – Water Flash Lipgloss

Aug 10 Blog, Review1

Aloha ihr

Nachdem ich meinen Manhatten Water Flash Lipgloss nun schon einige Wochen habe, dachte ich ist es mal Zeit für ein Review. Leider bin ich bei den Lippenswatches immer noch nicht besser geworden. 99% der Fotos sehen einfach nur mistig aus, sind verwackelt, schlecht belichtet  etc. Es ist auch gar nicht so einfach mit meiner riesig schweren Pentax das hinzukriegen, und auch wenn mit der Handykamera viele andere Fotos schnell und einfach gehen, ist sie für sowas irgendwie nicht geeignet und auch nicht gut genug. Ich übe aber weiter und hoffe das bald mal hinzukriegen. Vielleicht hat ja jemand von euch Tips für  mich 🙂

Die Water Flash Lipglosse von Manhatten wurden mit der Wet Shot LE herausgebracht. In dieser gibt es noch einige recht nette limitierte Nagelack Farben, die mich dann aber doch kalt gelassen haben.  Sowohl Glosse wie auch Lacke sind farblich alle sehr sommerlich in frischen trendigen rot, korall, pink, beige und rosa Tönen. Die Glosse werden aber permanent und sind somit immer im Manhatten Sortiment erhältlich.

Nachdem ich einige Reviews gelesen hatte reizten mich die Glosse wahnsinnig. Im Gegensatz zu vielen finde ich z.B. die Glosse von MAC ekelhaft. Erstmal der Gerucht und am meisten die Konsitenz. Dieses klebrige ist grausig und ständig bleiben einem die Haare drin hängen……näääääääääääää…..Ein Gloss ist ein Gloss und muss für mich auch keine millionen Jahr halten.Dann leg ich halt nochmal nach ❗
Und genau deshalb haben mich die Glosse gereizt. Das Versprechen war: Viel Feuchtigkeit, nicht klebrig, gut pflegend (WIIIICHTIG), leichte Konsistenz und erfrischend. Ich find das hört sich nach dem perfekten Sommergloss an :XO:
Leider gibts bei Manhatten ja keine Namen, find ich ja immer doof. Deshalb muss man sich wieder Nümmerken merken :down: . Ich finds ja ein bisschen schade das es nur einen Farbton gibt der komplett deckend und ordentlich farbig ist. Ich hoffe das Manhatten hier das ganze etwas ausweitet. Alle anderen Glosse sind für mich keine Soloträger und eher schöne Glosse für über Lippenstifte (wers gerne leicht nudig mag, der wird hier mit den beigen/rose Tönen aber sehr gut bedient sein).

Manhatten - Water Flash Lipgloss - Swatch

Review:

Auftrag und Tragegefühl: Auftragen lassen sich die Glosse sehr leicht, man kann ihn gut dosieren und auch ein bisschen aufbauen. Der Gloss fühlt sich sehr angenehm feucht auf den Lippen an, direkt nachdem Auftragen kühlt er die Lippen 👿  etwas. Hier aber nicht wie man es kennt mit Menthol, sondern einfach nur leicht erfrischend kühl. Gefällt mir sehr gut :up: . Ansonsten ist er sehr leicht auf den Lippen und klebt nicht. Was mich etwas stört ist das er irgendwie leicht prickelt. Ich weiß gar nicht wie ich das so recht beschreiben soll, es ist nicht intensiv und auch nicht wirklich unangenehm, aber irgendwie macht er was neues mit meinen Lippen^^…vielleicht liegt das aber nur an meinen Lippen. Dadurch das der Gloss relativ flüssig ist, muss man öfter in die Tube zurück um die Lippen am Ende komplett zu bedecken

Look: Die Lippen glänzen schön feucht. Was will man mehr 🙂 Alle Glosse kommen ohne störenden Glimmer, Glitter oder Schimmer daher. Schade das nur eine Nuance deckend ist und Manhatten bei der alten Prämisse geblieben ist, das Glosse sheer/durchscheinend sein müssen. Ich finds unglaublich unschön wenn sich der Gloss in die Lippenrillen absetzt und die Lippenfarbe an manchen Stellen extremer durscheint. Mit solchen Glossen ist das beim solo tragen Alltag. Deshalb taugen sie für mich ausschließlich als Topper über Lippenstift.

Geruch und Geschmack: Hier scheiden sich vermutlich die Geister, ich finde das es ganz sanft fruchtig riecht und irgenwie nach Aloe. Geschmack konnte ich keinen wirklich feststellen.

Haltbarkeit: Dadurch das ihm die Klebrigkeit fehlt, hält er natürlich nicht sehr lange. Ich leg ihn so alle 1-3 Stunden nach. Je nachdem was ich so mache. Leider wirkt sich dieser geringe Haltbarkeit auch auf die des Glosses in der Tube aus. Dadurch das man öfter nachlegen muss ist er natürlich auch schneller leer.

Pflege: Er pflegt meine Lippen zwar nicht so wie eine gute Lippenpflege. Aber im Gegensatz zu vielen anderen Glossen, trocknet er nicht aus, macht keine Hautschüppchen und hinterlässt meine Lippen auch nach einem ganzen Tag gut durchfeuchtet.

Verpackung: Schlicht und passt zu Manhatten. Die Tube erinnert mich an ein Reagenzglas 😆 Leider ist das Konzept nicht ideal durchdacht, der Gloss rutscht durch seine Konsistenz oft bis zum Deckel hoch, somit kann es hier mal zu einer Sauerrei kommen.

Fakten:

Inhalt: 6,5ml
Preis: 3,75€
Farbauswahl: 6 Farben alle ohne Schimmer/Glimmer/Glitzer
KK/NK: Konventionelle Kosmetik, Tierversuchsfrei hergestellt
Verträglichkeit: n.a.
Inhaltsstoffe: Weder auf Packung noch auf der Webseite angegeben !Schade! Ich habe eine Mail an Manhatten geschrieben und werde die Inhaltsstoffe nachreichen.
Hersteller: Manhatten Cosmetics
Erhältlich bei: in fast allen gängigen Drogerien

Fazit:

Schade das es nur eine richtig deckende Farbe gibt, und Manhatten sich ansonsten wie alle Marken daran hält durchscheinende sheere Lipglosse zu machen. Die Textur ist in der Tat neu, einmalig und äußerst gelungen. Für mich einer der besten Glosse die ich seit langem getragen habe. Meine Lieblinge?: die Nuance 46D und 53C. 53C eignet sich perfekt als Topper! Alles in Allem gebe ich dem Gloss eine 2

Empfehlung:

Wenn jemand nach einem leichten nicht klebenden Gloss sucht, wird er hier schnell fündig. Sehr beeindruckend finde ich vorallem die Nuance 46D. Preisleistung finde ich auch nicht zu verachten.

Pink Püppi ★

…ich bin Janine…oder auch PinkPüppi…im echten Leben dann aber meist Ninchen. Ich bin leidenschaftlicher Kosmetikjunkie mit einer Vorliebe für knallige Farben. Nude, und Taupe…find ich langweilig, fad…und zum davonlaufen.

Modekrimskram, Nerdiniges, Gothic, Rockabilly und Tattoos sind Dinge die mich begeistern. Mit meinem Kosmetik Shop Shades of Pink habe ich mich vor kurzem selbstständig gemacht.