Ich bin Deutsch…Bin ich Rassist?

Okt 08 Allgemein1

Es gibt Tage, da trifft mich meine Umwelt mit einem Vorschlaghammer am Kopf… so der Kunde, den ich heute in der Leitung hatte, der mich als Rassistin und Rechtsradikale beschimpfte weil ich so dreist war ihn darauf hinzuweisen das es in Deutschland ein Gesetz gegen Urkundenfälschung gibt und er sich dieser strafbar mache wenn erkannt wird das die Unterschrift auf Formularen oder Dokumenten gefälscht sei.

Nun muss ich natürlich erwähnen das besagter Kunde einen ausländischen Dialekt hatte und auch einen sehr persisch klingenden Namen…nichts desto trotz empfinde ich es schon als fast diffamierend, mich solch einer massiven Anschuldigung und auch Feindseeligkeit gegenüberzusehen.
Es ist mir nämlich absolut egal woher irgendjemand kommt, wie er spricht oder wie er aussieht. Ich bewege mich in Deutschland und solange ich auf gewissen rechtliche Bedingungen zurückgreifen muss füge ich immer hinten an das dies für das Deutsch Recht gilt.
Als Mitarbeiter darf ich diesbezüglich auch nie vergessen das wir uns nicht nur im Deutschen Raum bewegen und deshalb MUSS dieser Hinweis gegeben sein.

Aber nichts desto trotz…und unabhängig von der Sache dieses Kunden, wundert es mich manchmal wirklich nicht das man sich als Deutscher/Mensch oftmals mehrmals überlegt wie und was man sagt. Wenn selbst mir das als recht unabhängiger und aufgeschlossener Mensch so geht, da wundert es mich nicht das integrationspolitische Dinge hier so sehr scheitern…

…..irgendwie trifft mich das gerade sehr…..

Pink Püppi ★

…ich bin Janine…oder auch PinkPüppi…im echten Leben dann aber meist Ninchen. Ich bin leidenschaftlicher Kosmetikjunkie mit einer Vorliebe für knallige Farben. Nude, und Taupe…find ich langweilig, fad…und zum davonlaufen.

Modekrimskram, Nerdiniges, Gothic, Rockabilly und Tattoos sind Dinge die mich begeistern. Mit meinem Kosmetik Shop Shades of Pink habe ich mich vor kurzem selbstständig gemacht.