Dr. Martens liebt Hello Kitty!

Jun 10 Blog, Design7

Aloha

gestern Abend brach ich spontan in Gekreische aus, als ich las das Dr. Martens anlässlich des 50. Geburtstages ein weiteres Geburtstags Kind zu einer Special Edition geladen hat….und es IST: Hello Kitty von Sanrio, diese feiert aktuell (unter anderem mit LadyGaga an Ihrer Seite) ihren 35. jährigen Geburtstag.

Als ich dann auch noch die Schuhe gesehen habe…gabs für mich kein Halten mehr. Die Vorreservierung werde ich tätigen sobald möglich…

pictures via hellokittyjunkie.com

Vorallem die schwarzen mit der pinken Schleife und die mit dem Pattern Muster haben es mir sehr angetan…*grübel* 😡 ich hab ja bald Geburtstag *hrhr* 💡 :XO:

Die Mary Janes finde ich ja auch herzallerliebst, wirken mir als Dr. Martens aber etwas zu klobig, Stiefel hingegen dürfen das ja sein.

Release Termin ist der 1. September und die traditionellen 1460 8 Loch Boots erscheinen mit ihrem kitschigen Hello Kitty Look als limitierte Edition. Leider konnte ich bisher noch nicht ausmachen wo diese in Deutschland erhältlich sein werden. Hier tippe ich einfach mal auf Dr. Martens Stores. In den USA soll es diese auch noch in Sanrio Shops (evtl. auch in D) und bei Nordstorm geben (desweiteren auch online via drmartens.com und sanrio.com).

Preislich liegen die Stiefel mit dem Pattern Druck bei $165 (voraussichtlich ca. 160€), die Stiefel mit der riesigen Schleife sind für $135 angekündigt (ca. 130€). Die Mary Janes wird es für $120 (ca. 115€) geben. Die Euro Preise sind von mir reine Vermutungen aber anhand der regulären Preise von Dr. Martens gepaart mit der Exklusivität tippe ich auf diese Preise.

Na ihr Hello Kitty Fans da draußen…das lässt doch das pinke Herz höher schlagen! Werdet ihr euch welche zulegen?

Pink Püppi ★

…ich bin Janine…oder auch PinkPüppi…im echten Leben dann aber meist Ninchen. Ich bin leidenschaftlicher Kosmetikjunkie mit einer Vorliebe für knallige Farben. Nude, und Taupe…find ich langweilig, fad…und zum davonlaufen.

Modekrimskram, Nerdiniges, Gothic, Rockabilly und Tattoos sind Dinge die mich begeistern. Mit meinem Kosmetik Shop Shades of Pink habe ich mich vor kurzem selbstständig gemacht.