MAC Mickey Contractor LE – Gulabi Lippenstift Vergleich

Aloha ihr ♥

…ich bin mehr oder weniger soeben zur Haustür reingefallen, mit einer geretteten Swatch Hand! Der Lippenstift „Gulabi“ aus der aktuellen MAC Mickey Contractor LE hat es mir wahnsinnig angetan. Nach Swatches bei Temptalia und anderen amerikanischen Blogs war ich sowas von angefixt das ich mir unbedingt selbst ein Bild machen musste.

In dem Farbschema gibt es bei MAC einige weitere Lippenstifte die ich dann gleich mal fix alle für euch geswatcht habe. Ich hoffe ihr könnt was damit anfangen 🙂

Bis auf „Something New“ aus der Stylish Yours LE und „Gulabi“ aus der Mickey Contractor LE sind alle weiteren Lippenstifte im permanenten MAC Sortiment erhältlich. „Full Fuschia“ ist ein Lippenstift aus dem MAC PRO Sortiment und nicht überall erhältlich (Karrie beschreibt das in Ihrem Blog).

Ich habe mich nach diesem Vergleich nochmal doppelt für „Gulabi“ entschieden. Ich habe aus dieser Fuschia Farbfamilie bisher noch keinen Lippenstift und da ich schon mit dem Gedanken an „Full Fuschia“ oder „Girl about Town“ spielte musste ich das abwägen. „Gulabi“ hat für mich einen ticken orange dabei und unterscheidet sich dadurch doch sehr von den anderen. „Girl about Town“ kommt ihm von der Farbintenstität noch am nächsten aber ist definitiv blaustichiger…. im gesamten betrachtet hätte ich alle gerne 🙂 … aber „Gulabi“ ist limitiert und somit denke ich die passenste Farbe für mich.

15 Kommentare

  1. Danke für die Swatche!!!! LG Meilu

    1. Gern geschehen 🙂

  2. Wow, die Farbe knallt aber ganz schön!

    1. So muss das *ggg*….Nude kann jeder *fg*

  3. Farbenvielfalt sagt: Antworten

    Ich bereue ja jetzt schon, dass ich mir die Swatches anfangs kategorisch nicht ansah und dann zu spät für ‚Mehr‘ war. Aber… angeblich bekomme ich ja Donnerstag online noch eine Chance. Das wäre toll!

    1. Also die Mickey ist ja seit gestern bei maccosmetics.de online :)…Leider ist Mehr heute schon ausverkauft aber vielleicht hattest du ja Glück 🙂 *daumendrück*..

      1. Farbenvielfalt sagt: Antworten

        ja :). Hatte ich :D. Und dank deinem Post himmele ich jetzt auch Gulabi an. Na klasse :D.

  4. hey das ist ja mal ne coole seite

    1. Danke :)..auch wenns nur um einen Backling ging, wa?

  5. Also ich werde sicherlich nochmal ne richtige Review zu dem Thema Fake Lashes machen. Aber schonmal für dich vorab:

    Mit den Fingern komm ich gar nicht klar. Da bin ich irgendwie zu zittrig am Auge zu. Und es ist mir irgendwie zu ungenau. Mit der Zange komm ich perfekt ans Auge ran und kann die Wimpern sehr gut am eigenen Wimpernkranz anlegen. Der mittlere Teil der Fake Lashes ist dann auch schon angeklebt. das ging super schnell, ich war selber überrascht. Für die Enden schnappe ich mir dann das Ende eines dünnen Pinsels und drücke sie an die Haut ran. Hätte ich da auch genug Kleber drauf gemacht, hätten sie dann auch gehalten 😉
    Ich bin schwer begeistert.

  6. Ich bin ja auch Pink-Lippenstift-Fan und überlege immer noch wegen des „Girl About Town“. Deswegen danke für den swatch, die anderen Lippies konnte ich live bei mir angucken 😉

    1. Freut mich das das gepasst hat 🙂 Am Ende ist selber schauen immer noch besser, aber manchmal hat man einfach nicht die Möglichkeit

  7. aus der mtv unplugged cd?
    da liebe ich ALLE lieder der sportis 🙂
    generell finde ich live versionen oft besser als das cd original. die cd versionen sind zwar gut, aber irgendwie ist die stimmung.. klinisch, wenn du verstehst was ich meine. live.. da schwingen gefühle mit!
    😀

  8. na klaro antworte ich 🙂
    ja stimmt. 30 seconds to mars sind jetzt auch nicht unbedingt meine band, aber das lied ist tatsächlich echt toll! oooh.. jetzt will ich unbedingt mal wieder auf konzerte gehen 🙁 ich war sooo lange nicht mehr -.-

  9. […] betupfen und etwas einreiben, danach wie gewohnt waschen. Auch bei Flecken, die durch Lippenstift entstanden sind, ist diese Methode hilfreich. Frische Make-up Flecke kann man auch versuchen mit […]

Schreibe einen Kommentar